Stopp-Regel

Vereinbarung

Klein Flottbeker weg

I. Einführung Gewaltfrei Lernen-Zeit

  •  1mal in der Woche (feste Zeit):  Ankündigung durch GFL-Lied
  • 10 Minuten GL-Übungen wiederholen
  • Sportlehrer üben in einer Sportstunde ein Bewegungsspiel…

II. Umgang mit Konflikten/Regelverstößen im Miteinander

(körperliche Schikanen, Beleidigungen, Ausgrenzung oder Erniedrigung)

„Jeder Lehrer/Erzieher reagiert auf das, was er sieht oder hört oder wenn er geholt wird!“

Stopp-Regel in 3 Schritten:   (Prüfen:“ Was hast du gesagt?“)
  • Konfliktlösung moderieren + Entschuldigung(+ Wiedergutmachung)
  • Konfliktlösung „neben mir“ + E./W. erfragen  oder Konfliktlösung „außerhalb“ + E./W. mitteilen lassen
  • Trennen + Konfliktlösung /Aussprache später (selbst oder Klassenlehrer)
Intervention bei körperlicher u. verbaler Brutalität
  • Auszeit (Spielzeit sofort beenden) + Schattenpause (für die Pause, den Tag oder länger)
  • Auszeit (sofort im Schulbüro, SL) + Eintrag „rotes Buch“ (LZ) + Aussprache (selbst oder Klassenlehrer: heute oder morgen) +Wiedergutmachung (+ Mitteilung Eltern)